Seifensammlung

Yoga

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 20% Sheabutter
  • 20% Distelöl h.o.
  • 18% Macadamianussöl
  • 12% Sojaöl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Currant In The Sun

Unter "Dreiecks-Schichten" unter den Tutorials könnt Ihr die Technik sehen, mit der sie gemacht wurde.

Leider ist die Silikonform - das ewige Schicksal nahezu aller Seifenformen - schon durch häufige Benutzung und Gelphasen ausgebeult und produziert keine kerzengeraden Seifenstücke mehr.

Die Ministempel sind ein wenig tückisch - man kann sie kaum stempeln, ohne den Rand mit auf die Seife zu bekommen, aber ich finde das auch nicht tragisch.

Dass die Zacken diesmal nicht ganz akkurat sind, liegt daran, dass ich Besuch von meiner besten Freundin hatte und wir, während ich die Seife herstellte, zu viel geschwätzt haben, so dass ich unaufmerksam war. Aber für meinen Geschmack ist es noch ganz ok so.

tibetische Gebetsfahnen :-)

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 1 und 8?