Seifensammlung

Wilde Tiger

Ich versuche nochmal, die perfekte Konsistenz für die versetzten Tiger Stripes zu bekommen. 🙂

Das Rezept:

  • 25% Babassuöl
  • 25% Mandelöl
  • 25% Distelöl h.o.
  • 20% Sheabutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: ätherisches Fenchelöl

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (63).

Heute war ich mit dem Pürieren sehr vorsichtig - am Anfang war deswegen natürlich alles viel zu flüssig, aber ab etwa der Mitte der Form hatte ich die PERFEKTE SL-Konsistenz!

Ob aber die wilden Tiger dabei herausgekommen sein werden, wird man morgen sehen... 🙂

Das Goldmica glitzert einfach wunderschön...

Übrigens habe ich immer abwechselnd in der Mitte, ganz am Rand (das war dann eher ein Zebra, wobei die Form aber gerade stand) und zwischen Rand und Mitte Tiger Stripes in Gold-Kupfer-Schwarz-Weiß gemacht, d.h. immer einen Streifen in die Mitte des vorangegangenen gegossen.

endlich mal wieder geworden wie gewollt!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 1 und 7?