Seifensammlung

Wellentanz

Wellentanz - 4.7.2020

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 23% Erdnussöl
  • 22% Sonnenblumenöl h.o.
  • 20% Sheabutter
  • 5% Lanolin
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Ice

wenn die SL-Konsistenz mich lassen wird, werde ich wieder mal eine pointy layer-Seife machen 🙂

Die Konsistenz war ganz gut

wie immer am Anfang einen Tick zu flüssig und am Ende einen Tick zu fest, aber ich glaube, es ging alles gut.

Ein Phänomen ist und bleibt allerdings, dass selbst mit Taschenrechner ausgerechnete  Schichtaufteilungen nie aufgehen - für die oberste hatte ich zu viel SL (in den Becher eingefüllt  hatte ich aber genauso viel wie für die anderen drei)🤔.

Da sie wahrscheinlich noch einen 3D-Stempel bekommen wird, wofür sie eine gewisse Festigkeit haben muss, werde ich sie Euch möglicherweise heute nicht mehr zeigen können.

und wieder einmal mit Seifenkrümeln....

Die unterste Farbe hat sich irgendwohin verabschiedet, und auf den meisten Stücken sieht man nur noch drei. Insgesamt denke ich, dass die Technik mit einem Ombre Layer weniger gut herauskommt - ich hatte mit kräftigeren Farben bessere Ergebnisse.
Aber das Stempeln hat ganz schön geklappt, obwohl sie erst 23 Stunden alt ist.

Leider war ich zu faul, den Seifenschneider hochzuholen und habe den Käseschneider benutzt, so hat sie ein paar Riefen.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 8 plus 1.