Seifensammlung

Sommernachts(alb)traum

Sommernachts(alb)traum - 24.2.2019

Rezept:

wie bei "Zartgefühl" , also

30% Kokosöl

28% Mandelöl

25% Distelöl h.o.

12% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Suikerspin

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (62).

Die Gestaltungsidee stammt von Etsuko Watanabe.

Die wird noch einmal gemacht!

Am Anfang klappte alles ganz prima - aber der SL war mir doch noch minimal zu flüssig. Nach wirklich kurzem Nachpürieren mit diesem neuen Turbo-Püri war er nahezu sofort zu fest und floss kaum noch. Deswegen musste ich das Projekt abbrechen und Plan B, nämlich einen Phantasieswirl, machen.

Und im weißen SL habe ich doch tatsächlich vergessen, das PÖ unterzurühren. Das ist mir in den ganzen über 7 Jahren erst einmal passiert. Es hat zwar keinen qualitativen Einfluss auf die Seife, aber braune Pünktchen in der Seife braucht auch optisch wirklich kein Mensch.

Ich hoffe, dass es am Dienstag besser klappen wird....

anfangs war noch alles fein....

für Plan B gehen sie noch gerade so durch....

Leider war das Licht heute Abend bescheiden, deswegen geben die Fotos die Seife auch nicht ganz richtig wieder.

  • zum Glück sieht man gar nichts vom fehlerhaft bzw so gut wie gar nicht untergerührtem PÖ
  • sie ist noch ein bisschen feucht vom Auftauen...

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.