Seifensammlung

Sodele

Sodele - 23.6.2018

Es "müssen" wieder die Säulen aus den letzten beiden Gucklochseifen verwertet werden - ich plane etwas Ähnliches wie schon beim letzten Mal (s. "Schaumschlägerin").

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 25% Mandelöl
  • 25% Olivenöl
  • 12% Tucumabutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • ÜF: 11%
  • Duft: Millionaire

Die Einlegersäulen werden natürlich nach dem Schneiden bzw Abhobeln neu gestempelt. Dies war erst einmal nur ein Test, weil sie schon älter sind.

nicht zufrieden bin ich....

mit der Oberflächenstruktur der Seife, die ich bei dieser Ölzusammensetzung auch nicht nachvollziehen kann - sie sieht ein bisschen so aus, als ob der (mit Frischhaltefolie wie immer gut abgedeckte) SL im Ofen ein wenig ausgetrocknet wäre. Aber das beeinflusst ja die Qualität der Seife nicht und ist nur ein optisches Problem....

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 7 und 8?