Seifensammlung

Sapona

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 15% Sesamöl
  • 25% Macadamianussöl
  • 20% Palmöl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Amber Romancing Type

Es werden wieder einmal die Reste von Gucklochseifen verwertet werden.

ich kämpfe immer noch mit dem neuen Püri...

Diese Art der Verwertung der Reste meiner Gucklochseifen kennt Ihr ja schon. Zuerst werden die Säulchen (ich habe je Fach eine ganze, eine halbe und eine viertel Säule genommen) mit den geschmlozenen festen (!!!) Fetten am Formenboden festgeklebt.

Dass die Oberfläche der Säulchen nicht mehr so hübsch ist, ist genauso egal, wie dass manche Säulchen beim Einfüllen des neuen SL regelrecht untergegangen sind (d.h. sie sind vollständig mit neuem SL bedeckt und nicht mehr zu sehen, das betrifft die zweite Form, die ich nicht fotografiert habe), denn nach dem Ausformen wird die oberste Schicht der Seifenstücke abgeschnitten.

die beiden Farben werden an beliebig vielen Stellen der Form immer abwechselnd eingefüllt, also getrichtert

Leider, leider...

... waren die Viertel-Säulchen schon zu alt und hart. Sie haben sich nicht mehr mit dem neuen SL fest verbunden und sind beim Schneiden herausgebrochen 😠.

Und die Fotos sind ein bisschen dunkel geworden....

natürlich wieder die obligatorischen Seifenkrümel - ich fotografiere immer unmittelbar nach dem Ausformen. Auch beim linken Stück ist das Viertelsäulchen - komischerweise erst beim Einräumen ins Reiferegal - herausgebrochen.

nur bei diesem einen Stück hat das Viertelsäulchen gehalten - so hätten eigentlich alle aussehen sollen :-(

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.