Seifensammlung

Roseanne


eigentlich mag ich Rosenseifen überhaupt nicht, aber meine Lieblingsschwägerin mag sie sehr, und ich will auch unbedingt mal das PÖ Rose & Milk verseifen.

Also, dann eben doch Rosenseife…

Das Rezept:

  • 35% Babassuöl
  • 27% Mandelöl
  • 15% Sheabutter
  • 12% Arganöl
  • 7% Wildrosenöl
  • 4% Rizinusöl

Die Flüssigkeit wird zu 15% aus Geraniumhydrolat bestehen (mit etwas Meersalz darin) und mit 15% Mandelmilch aufgefüllt werden. Puderzucker und Seide werden auch noch dazu kommen.

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Rose & Milk

Ich habe der Versuchung widerstanden...

... und keine Goldader gemacht - es schien mir zu vorhersehbar und auch zu kitschig.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.