Seifensammlung

Refugium

Refugium - 12.6.2020

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Sonnenblumenöl h.o.

25% Distelöl h.o.

20% Palmöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Dewy Morning und Wildwood

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (62).

Es wird wieder eine Soapshaper-Seife werden.

mal was ganz Neues: Die muss ich nochmal machen :-)

Zwar glaube ich nicht, dass sie wirklich misslungen ist, aber der Himmel sollte eigentlich ein Tiger Stripe-Ombre Layer werden. Als jedoch der SL plötzlich und unerwartet andickte, war ich abgelenkt und habe die Verteilung der Farbe auf die einzelnen Chargen durcheinandergebracht.

Ist aber nicht so schlimm, im Nochmalmachen habe ich ja Übung....🙂

Blau wurde in der Seife Grau - ich hoffe sehr, dass sich das nach dem Ausformen wieder gibt - bei manchen Farben ist das ja so).

Je drei Pipetten Dewy Morning habe ich in die schwarze und die blaue Schicht gegeben, und es hat leicht gegrisselt, wie man auf den Fotos gut sehen kann.

es ist kaum erkennbar, aber ganz leicht dunkler ist es von Mal zu Mal geworden. Eingefüllt habe ich sie wie bei Tiger Stripes - allerdings war der SL stark angedickt

Navy Blue für den zweiten Berg, in dem Becher noch wirklich dunkelblau, wurde in der Seife grau – dazu gab es, wohl von der Gelphase, ein merkwürdiges Gekrakel, kurzum: 100% zufrieden bin ich nicht...

Das Ombre kann man aber erkennen.🙂

Es verteilt sich nur nicht so, wie gewünscht. Ich denke, beim zweiten Versuch werde ich den großen Berg etwas kleiner machen.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 2 und 6?