Seifensammlung

Ölvorkommen

Am Neujahrstag habe ich nicht geseifelt, dafür aber Pläne gemacht und einige Seifenvideos auf youtube geschaut 🙂.

Aber heute geht es wieder weiter...

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 27% Distelöl h.o.
  • 23% Mandelöl
  • 12% Shoreabutter
  • 5% Rizinusöl

Die Laugenflüssigkeit (aqua dest) werde ich auf 15% - bezogen auf die GFM - reduzieren und ihr wie immer etwas Meersalz zusetzen, die fehlende Flüssigkeit von 15% werde ich mit frischer Büffelmilch auffüllen. Puderzucker wird auch diesmal wieder in die geschmolzenen Fette kommen und die ÜF 11% betragen. Beduftet wird sie mit Wild Water Rafting werden.

Und da sie mir im Moment förmlich aus der Hand gerissen werden, wird es auch noch einen Schwung Piraten geben 🙂.

auch diese Seife....

...hat eine sensationelle Haptik - spiegelglatt und seidig. Langsam frage ich mich, ob das an der Büffelmilch liegen könnte? Die ganz wenigen braunen Minipünktchen liegen auf jeden Fall daran, dass der Milch ein wenig zu warm wurde, aber da es so wenige und sie so winzig sind, stören sie mich auch nicht.

Die Piraten sind super herausgekommen - das waren jetzt vorerst einmal die letzten... Sie sind übrigens wieder mit Yuzu beduftet, weil Fatimas Hand dabei ist und es also ein Duft sein musste, der für Männer und Frauen passt.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 5 und 2.