Seifensammlung

Löwenbändiger

Unlängst besuchten wir meine Schwägerin - die Entwicklung der Natur ist dort, wo sie wohnt, etwa 2 Wochen hinter der Entwicklung der Natur bei uns zurück, und ihre ganze Wiese stand voller Löwenzahn.

Allerdings nicht lange 🙂.

Es wird also wieder ein Löwenzahnseifchen geben, der Auszug steht schon seit einigen Tagen in meinem Keller.

Es soll ein ganz einfaches, einfarbiges Seifchen werden, das diesmal auch gar nicht gelen darf. Und ich werde bei ihm keine Löwenzahnwurzeln hinzugeben (obwohl ich Peeling eigentlich ganz gerne in meinen Seifen habe), weil das nicht zu seinem Aussehen, wie es mir vorschwebt, passen würde.

Das Rezept:

  • 33,33% Mandelöl
  • 33% Kokosöl
  • 16,67% Distelöl high oleic (Löwenzahnauszug; die Löwenzahnblüten werden darin püriert werden)
  • 12% Kakaobutter
  • 5% Rizinusöl

Meersalz in der Laugenflüssigkeit (starker Löwenzahntee) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Heather

Wieder habe ich wegen des Löwenzahnauszuges das Rezept in Gramm eingegeben und nicht in % - deshalb sind die Prozentangaben so "krumm".

Nun steht sie im Keller - ich bin gespannt, ob sie ohne Ofen morgen ausformbereit sein wird... Die Farbe ist wegen des Löwenzahntees dunkelgelb bis hellocker.

bei der Gänseblümchenseife

ist die Mitte der Blümchen tatsächlich wieder gelb geworden (vorerst bei einigen - der Prozess hat gerade erst begonnen) - Heureka! Allerdings blutet das Gelb ein wenig in das Weiß hinein, aber man kann eben nicht alles haben.....

doch zurück zum Löwenbändiger

Trotzdem er nicht im Ofen stand und auch nicht isoliert wurde (also keine Gelphase hatte und wohl deshalb tatsächlich gelb ist), ließ er sich nun ausformen - knüppelfest ist er aber noch nicht.

Er hat auch hier und da schwarze bzw dunkle Pünktchen, das lässt sich bei Löwenzahn nicht ganz vermeiden. Leider konnte ich die leuchtend gelbe Farbe (bei der ich wein wenig mit Mica unterstützt habe...) nicht so recht auf den Fotos einfangen.

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit ihm!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.