Seifensammlung

Kaschmir

Kaschmir - 10.6.2019

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 25% Sheabutter
  • 25% Aprikosenkernöl
  • 20% Arganöl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Zusätze: Kaschmir und Seide
  • Überfettung: 11%
  • Duft: Woody Amber

Es wird eine ganz unaufwändige, einfarbige Stempelseife werden.

Ich habe mir fest vorgenommen, diesmal mit dem Stempeln bis zum nächsten Tag zu warten....

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (60).

Woody Amber

macht üblen Blitzbeton. Das hätte ich nachlesen können, habe ich aber versäumt. Die Strafe für diese Nachlässigkeit folgte auf dem Fuße: Nachdem ich auch noch püriert (!) hatte, konnte ich gerade noch einen Hohlraum leidlich befüllen, danach hatte ich Spachtelmasse im Topf.

Löcherige, gespachtelte Seifen mag ich nicht, deshalb habe ich den ganzen Kram trotz der guten Inhaltsstoffe entsorgt und die Seife noch einmal gesiedet - diesmal mit dem braven Noir Satin. Wegen des Kaschmirs und der Seide darf sie nicht isoliert werden, und ich bin nicht ganz sicher, ob ich sie heute abend schon werde ausformen und dann morgen stempeln können. Hoffentlich muss ich nicht noch länger warten, so etwas hasse ich!

Allerdings hatte ich wegen meines Turbo-Püris und der gerade mit Woody Amber gemachten Erfahrung wirklich Angst, zu sehr zu pürieren und habe sie noch eher flüssig gelassen (dünnes Kartoffelsuppestadium).

Das eine Woody Amber-Stück bekommt mein Mann. Erstens ist es sowieso ein Herrenduft, und zweitens ist ihm das Aussehen einer Seife gottlob egal. 🙂

Die Seife enthält gegenüber sonst die doppelte Menge Meersalz und Puderzucker - für mehr und schnellere Festigkeit das Salz und für besonders cremigen, pudrigen Schaum der Puderzucker.

Da die Woody Amber-Seife...

... schon zu hart zum Stempeln war, habe ich mich bei den anderen nicht mehr getraut, noch einen Tag zu warten.

Mit den 3D-Stempeln tue ich mich irgendwie schwer: Wenn ich sie richtig schön einhämmere (wie es ja sein soll), bekomme ich immer auch die Stempelumrandung mit auf die Seife, und das soll nicht nur nicht so sein, es sieht auch nicht besonders gut aus.

Die Farbe ist ein sattes Bronze, also rot und nicht hellbraun, wie es auf einigen der Fotos leider scheint.

Sommergewitter - 15.6.2019

Dieses Rezept werde ich für die folgenden 7 Seifen verwenden ( "Sommergewitter", "Ein Tag am Meer", "Feierabend", "Regatta", "Harry Potter - Gryffindors Schwert" , "Woglinde" und "Agave" ):

je 25%

  • Kokosöl
  • Mandelöl
  • Sonnenblumenöl h.o. und
  • Sheabutter

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Nautic

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (60).

Der SL war ein bisschen zu flüssig, ich bin gespannt, wie sie aussehen wird....
nicht, was ich wollte,..

nicht, was ich wollte,..

...aber ich bin total zufrieden mit ihr!

Leider war das Licht nicht besonders gut zum Fotografieren.

Mit dem 3D-Stempel hat es ganz gut geklappt - es ist wohl die Rundlingform, die beim Stempeln mit diesen Stempeln Probleme macht (s.o. "Kaschmir"). Diese Seife war beim Stempeln mit dem Hammer ganze 8,5 Stunden alt, und man sieht dennoch keine Stempelumrandungen darauf (bis auf ein Stück).

Übrigens sind zwei Stücke vertikal geschnitten, die übrigen horizontal.

Das horizontale Schneiden habe ich diesmal nach der 2. Methode (s. "Seifenherstellung - Schneiden der Seifen") vorgenommen. Bei der nächsten Seife werde ich es fotografieren. Die 2. Methode - und nicht die 1. - habe ich gewählt, um den "Strand" auf allen Stücken zu haben, was bei der 1. Methode nicht der Fall gewesen wäre.

Wenn ich nicht sicher bin, ob ich eine Seife vertikal oder horizontal schneiden will/soll, sehe ich mir zunächst das Randstück an - gefällt mir das Muster? Wenn ich nicht spontan Konfetti streue, teile ich den Block in mehrere ca. 6 cm breite Stücke und schaue mit jeweils die Schnittstellen an. Gefallen sie mir, schneide ich diesen Block vertikal. Bin ich nicht sehr begeistert, schneide ich ihn horizontal.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 7 und 7.