Seifensammlung

Harry Potter - die Karte des Herumtreibers

Harry Potter - die Karte des Herumtreibers - 4.9.2018

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 32% Aprikosenkernöl
  • 20% Sesamöl
  • 10% Mangobutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Lemonilla

Da es eine Stempelseife wird, gibt es erst einmal nichts Besonderes zu sehen 🙂. Das PÖ färbt übrigens dunkelbeige, so dass die Karte nach der Reifezeit nach altem Pergament aussehen kann.

Leider hat mein Püri wieder einmal Luftbläschen verursacht, obwohl ich wegen der Mangobutter nur sehr sparsam püriert habe - ich hatte auch wirklich Glück (obwohl das PÖ zusätzlich andickt) und konnte alles noch flüssig in die Form bringen, ehe es Sekunden später erstarrt war.

Und in diesem Monat wird es ganz überwiegend Stempelseifen geben, die ich mir schon sehr lange vorgenommen habe.

Sie hatte nicht nur im Divi,....

... was schon selten genug ist, sondern auch in den Einzel- und sogar in den kleinen Auflegerformen eine Gelphase!

am 11.9. hat die Karte des Herumtreibers schon eine sehr viel dunklere Farbe. Wie dunkel sie am Ende sein wird, könnt Ihr an der letzten Seife mit diesem PÖ erkennen.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 5 und 5.