Seifensammlung

Harry Potter - das Trimagische Turnier

Harry Potter - das Trimagische Turnier - 22.8.2017

Das Rezept habe ich von Petra aus dem seifen4um übernommen und nur leicht abgewandelt. Deswegen gebe ich hier nur die Inhaltsstoffe (ohne %-Angaben) wieder:

  • Reiskeimöl
  • Olivenöl
  • Palmöl
  • Kokosöl
  • Babassuöl
  • Arganöl
  • Rizinusöl
  • Überfettung: 11%
  • Duft: Nautic

Petras Blog ist hier unter "andere Blogs" verlinkt - dort könnt Ihr das Originalrezept finden. Es heißt "sooft".

Diese Seife wird nichts für die ganz hartgesottenen Potterfans: Die Reihenfolge (Drache-See-Labyrinth) wird aus praktischen und Farbwahlgründen anders sein (nämlich Labyrinth-Drache-See), und außerdem kann ich sie wegen der Größe der Stempel auch nicht gleichmäßig aufteilen - jede Blockform ist nach oben hin endlich 🙂. Aber muss eigentlich immer alles gleichmäßig sein....?

Das Rezept...

... war für mein Vorhaben IDEAL! Ich musste gar nicht viel pürieren, konnte wunderbar trichtern, aber in der Form wurde der Seifenleim sehr schnell fest genug, um die nächste Schicht zu tragen - ganz ohne andickendes PÖ! Einfach klasse!

sie war auch nach 23 Std noch recht weich,

und wegen der Fischschwänze konnte ich sie auch nicht mit dem Seifenschneider schneiden - aber ich bin zufrieden mit ihr!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 6 und 3?