Seifensammlung

Harry Potter - 9 3/4

Nach längerer Abstinenz auf diesem Gebiet und obwohl weder meine Märchen- noch meine Pin-Up-Girls-Serie schon völlig abgeschlossen sind, starte ich wieder eine neue Serie.  11 Seifen sollen es (etwas regelwidrig, ich weiß) werden.

Inspiriert wurde ich für die Harry- Potter-Serie davon, dass wir mit unserer „Kleinen“  (derzeit 11 Jahre alt) die alten Harry-Potter-Filme ihrer großen Schwester schauen mussten - es wiederholt sich doch alles im Leben…

Warum nicht eine Harry-Potter-Serie sieden?

Den Anfang macht "Harry Potter - 9 3/4" mit folgendem

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 25% Sonnenblumenöl high oleic
  • 25% Maiskeimöl
  • 12% Sheabutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in der Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Ginger

Und: Es ist zufällig meine Nr. 750! 🙂

Rote Tonerde...

... habe ich genommen, weil ich mir eine rote Backsteinwand erhoffte. Leider färbte sie schmutzig-rosa. 👎 Und leider habe ich die rote Seifenfarbe nur in den Seifenleim für die Einzelformen (zusätzlich) gegeben, worüber ich mich jetzt richtig ärgere! Aber da wusste ich noch nicht, dass "Tonerde rot extrafein" eigentlich "Tonerde rot mit extra wenig Rot" bedeutet.

Die Seife ist rosa-beige, aber naja

es gibt Schlimmeres. Leider hat sich der Seifenleim bei einer der Seifen ein wenig unter der Prägematte angesammelt, wodurch das betroffene Stück etwas wellig geworden ist - abhobeln ging ja wegen des Musters nicht.

Schade, dass gerade bei der 750. soviel schiefging, aber so ist das Leben. 🙂

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 1 und 5?