Seifensammlung

Haarseife II

Haarseife II - 29.5.2021

Die Farben kamen auf den ungefärbten Untergrund (für den ich ca. 1/2 des SL genommen habe)

Nun folgt Haarseife Nr. 2, nämlich meine. Auch hier stammt das Rezept nicht von mir und kann deshalb leider ebenfalls nicht veröffentlicht werden. Die Rohstoffe sind aber Avocadoöl, Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Zitronensäure und Brokkolisamenöl. Aloe Vera-Saft wanderte auch noch hinein.

Eigentlich gefallen mir die Ultra Thin Horizontal Lines - Seifen nicht so wirklich, aber schließlich muss man ja alles einmal ausprobiert haben (naja, fast alles). 🙂

Um möglichst feine Streifen zu bekommen, habe ich den SL sehr flüssig gelassen
Ein wenig fester hätte er wirklich sein dürfen.

Zusätzlich ist mir noch der Trennsteg in den SL gefallen, was den feinen Streifen nicht gerade förderlich war.... 🙂

Zum ersten Mal seit vielen Jahren...

...tritt Öl aus der Seife aus, was mich angesichts ihrer ohnehin sehr geringen Überfettung beunruhigt. Wenn das Öl nicht bis heute abend wieder eingezogen sein wird, werde ich sie morgen noch einmal machen müssen.

Das verlorene Öl hat mich nervös gemacht,...

... und bevor ich mich den ganzen Abend sorge, habe ich sie in eine Blockform entsorgt und zum zweiten Mal die Fette geschmolzen, die Öle abgewogen etc pp.

Erstaunlich war, dass die Seife zwar oben eine relativ dicke Ölschicht hatte, unten aber schon so fest war, dass ich nur noch in die Blockform spachteln konnte. Sie hätte sich das aufstehende Öl vermutlich sogar noch zurückgeholt, aber bei einer nur 2%igen ÜF war mir das aus der Form ausgetretene Öl als Verlust einfach zu heikel.

Die entsorgte Seife wird grottenhäßlich und voller Löcher vom Spachteln sein, aber ich werde sie nach der Reifezeit testen, vielleicht taugt sie ja doch.

Und falls nicht, mache ich ja gerade eine neue. 🙂

Diesmal war der SL fast zu fest, so dass die Lines nicht Ultra Thin sind

Die "Schnecken" hat der Trennsteg gottlob zerstört - sie entstanden durch zu festen SL, den ich notdürftig geswirlt hatte

Aber mir gefällt sie richtig gut. Leider ließ sie sich nicht mehr aufklopfen, man sieht den Swirlstrich, aber das ist inzwischen wirklich die Stelle hinter dem Komma.🙂

 

Erstmal die mit dem Spachtelswirl :-)

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 8 und 1.