Seifensammlung

Glamour

Das Rezept:

  • 35% Palmkernöl
  • 20% Mandelöl
  • 20% Avocadoöl
  • 12% Avocadobutter
  • 8% Hanföl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Basil Lime

Der Name ist irreführend, denn die Seife wird eigentlich gar nichts Glamouröses haben, sondern eine einfache Herrenseife werden 🙂

Den Namen hat sie von einer "Vorlage"

Denn die Idee mit dem Zebra auf dem Dreieck habe ich im Internet gefunden, ihre Schöpferin hat sie "Glamour Zebra" genannt, und sie wurde bereits von mehreren Siederinnen im Seifentreffforum nachgesiedet. Allerdings mit den Originalfarben Pink-Schwarz-Weiß.

Ich habe sie abgewandelt und Lime-Schwarz-Weiß genommen, außerdem noch Frösche aufgesetzt und werde sie morgen mit einem Frosch stempeln. Soweit jedenfalls der Plan heute abend....

Die Konsistenz war übrigens prima - ich hoffe, Klaus ist weitergezogen.🙂

 

Und so wird sie gemacht:

Die Farbe...

... der Seife ist ein intensives, leuchtendes Lime - mein Fotoapparat hat sie leider zu hellgrün mutieren lassen, ich konnte die tatsächliche Farbe nicht einfangen.

Die Seife hat eine wunderbare, spiegelglatte Haptik, und ich bin wirklich zufrieden mit ihr.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.