Seifensammlung

Famose Rose

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 25% Maiskeimöl
  • 25% Distelöl h.o.
  • 20% Palmöl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Mairose

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (61)

man nehme ein großes Plexiglasrohr und ein BlitzbetonPÖ....

Es wird allerdings ein Problem werden, sie am Ende einzupacken....🙂

3,2 kg Seife - und die Form ist noch immer nicht voll

die breiteren rosa Streifen werden in der Mitte durchgeschnitten werden, so dass die Törtchen jeweils einen rosa Boden, eine weiße Mitte und ein rosa Top haben werden (bis auf das erste, das wegen der Folie im Boden verkürzt werden muss). Am Dienstag werden sie dann ihre "Sahnetuffs" und Röschen erhalten

zum leichteren Ausformen...

... habe ich das Rohr über Nacht im Tiefkühler gelassen. Da die Seife schön hart war, wollte ich sie so auch stempeln (was, bis auf ein Stück, auch super geklappt hat). Allerdings kam der Schneider kaum durch die Seife durch, es war wirklich richtig schwierig. Die Folge ist, dass die Törtchen jetzt kleine Rillen am Rand haben und in sich schief sind. Naja, eben Handarbeit. 😠

Unseren Jahresvorrat an Deocreme habe ich auch heute gerührt - nächste Woche kommt die Sheacreme dran...

Als dieses Bild entstand, waren schon etliche Dosen befüllt.🙂

und noch etwas konnte ich heute erledigen: Mein Strickkleid ist fertig!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 7 und 6?