Seifensammlung

Cocktail


Heute keine Experimente, sondern eine entspannte Stempelseife. Ich habe mir den Duft Gin Martini gekauft (Unisexdüfte finde ich einfach praktisch, und dieser riecht so gut!), der nun endlich einmal verseift werden will.

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 30% Haselnussöl
  • 20% Straußenfett
  • 12% Sheanussöl
  • 5% Rizinusöl

und natürlich wieder Meersalz in die auf 15% reduzierte Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette. Die restlichen 15% Flüssigkeit werde ich wieder in Form von frischer Büffelmilch in den SL geben. Die ÜF wird 11% betragen.

wie immer kann ich erstmal nur das Topping präsentieren...

... und frage mich, wie ich DAS gefahrlos ausformen und schneiden soll....  Aber ich wollte das Plastik der Cocktailspieße nicht IN der Seife haben.

Auch der Stempel, da recht groß und detailgenau, wird eine Herausforderung werden, aber ich wollte es ja so 🙂

 

 

es war gar nicht so einfach, sie auszuformen...

... und es wird nicht einfacher, sie zu verpacken 🙂.

Der Büffelmilch ist wieder ein bisschen warm geworden, obwohl diese Seife sehr viel weniger Wärmezufuhr bekam als die anderen. Deshalb hat sie auch keine braunen Pünktchen, aber manche Stücke (seltsamerweise nicht alle) haben eine etwas unebene Oberfläche, was das Stempeln auch nicht einfacher machte. Aber es hat geklappt, und ich bin zufrieden.

 

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 2 und 7?