Seifensammlung

Blau Gemacht

Das Rezept:

  • 27% Haselnussöl
  • 25% Kokosöl
  • 23% Sesamöl
  • 20% Sheabutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Black Soap´s Best Baby

Das Rezept hat einen hohen Pfelegewert (60)

Die Einfülltechnik stammt von evagomeznu aus dem Seifentreff, der Swirl stammt von mir. 🙂

Diese Seife wird horizontal geschnitten und ist  mein Beitrag zum Miniworkshop Farbenmarathon - Blau im Seifenforum.

Ich habe es ein wenig abgewandelt und größer getrichtert, nicht so fein wie Eva

Wie sie geswirlt hat, hat sich aus ihrer Beschreibung für mich nicht ergeben (nur, wie sie eingefüllt hat), also habe ich auch hier "mein eigenes Ding" gemacht. 🙂

Zuerst werden die Farben an der Stirnseite der Form und immer am Rand entlang getrichtert. Ist die Form voll, wird mit dem Stäbchen längs durchgegangen, als ob man einen Peacockswirl vorbereiten würde. Dann wird eine der getrichterten Farben an drei Stellen der Form eingegossen und geswirlt, und zwar bis auf den Boden der Form, also nicht nur an der Oberfläche.

Mit ein paar Seifenkrümelchen müsst Ihr wieder leben....

Mit ein paar Seifenkrümelchen müsst Ihr wieder leben....

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.