Seifensammlung

Bergwelt

Bergwelt - 19.5.2020

Das Rezept:

  • 25% Kokosöl
  • 25% Sonnenblimenöl h.o.
  • 25% Distelöl h.o.
  • 20% Palmöl
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Dewy Morning

Ich werde sie in meiner frisch eingetroffenen Form von Love Your Suds und mit ihren Bergshapern machen - allerdings bin ich trotz meines Wasser-Testes nicht ganz sicher, wieviel SL die Form fasst.

Ich werde KLAUS einfach nicht los...

... heute ging wieder alles schief.😠

Das  Ombre Layer war für die Berge nicht deutlich genug, so dass sie optisch vermutlich ineinander verschwimmen werden - an Adern habe ich dummerweise nicht gedacht. Das PÖ hat gegrisselt, und insgesamt habe ich die 900g-Form trotz 1400g SL nur zur Hälfte voll.

Das macht mich ratlos.

So kleine Stücke habe ich sonst nie. Und dann noch ohne Berge....

Und den Shaper habe ich bei "Lupus" ja schon völlig problemlos verwendet.

Das Einzige, was gut funktioniert hat, ist das Topping, das gefällt mir.🙂

Nun werde ich diese Woche - da ich sowieso am Brückentag frei haben werde -ausnahmsweise Freitag und Samstag seifeln, um es noch einmal mit einem anderen Rezept und einem anderen PÖ zu probieren.

Zum Vergleich hier noch mal "Lupus" - mit einem der beiden Shaper hergestellt.

Sie ist zwar vollkommen anders (und kleiner) als beabsichtigt, aber soooo schlecht ist sie gar nicht mal geworden

Von den vier geshapten Bergen sieht man immerhin noch einen – und ein paar hellgraue „Schlieren“, die ich mir zwar nicht erklären kann, aber auf den Bergen ganz toll finde, wie bestellt.🙂

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 1 und 7.