Seifensammlung

Atlantis

Das Rezept:

  • 33% Kokosöl
  • 30% Distelöl high oleic
  • 20% Mandelöl
  • 12% Sheabutter
  • 5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Mittelmeer

Meeresseifen

kann man wirklich noch und nöcher machen und jede anders aussehen lassen. Bei "Atlantis" möchte ich mal eine neue Technik ausprobieren, die ich bei you tube gesehen habe und leicht modifizieren werde - ich bin selbst sehr gespannt, was daraus am Ende werden wird.

Leider

lässt sich die Vielschichtigkeit und Tiefgründigkeit des Farbenspieles nicht auf ein Foto bannen, aber ich bin wirklich begeistert, wie lebendig das Meer geworden ist. Diese Technik (im Grunde 9 kleine Topfswirle, die über die immer selbe Längswand der schräg gestellten Blockform eingefüllt werden) hat Spaß gemacht und wird bei der nächsten Meeresseife unbedingt wiederholt. Allerdings werde ich dann den SL fester pürieren, um die Unterschiede sehen zu können. Diesmal habe ich ihn - wie meistens - sehr flüssig gelassen.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 2 und 4.