Seifensammlung

Agave

Agave - 2.7.2019

Und noch einmal dieses wunderbare Rezept:

Je 25%

  • Kokosöl
  • Sheabutter
  • Sonnenblumenöl high oleic
  • Mandelöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

  • Überfettung: 11%
  • Duft: Blu (schreibt sich wirklich ohne "e") Agava and Cacao

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (60).

ein vertrautes Topping aus Fischschwänzen, Muscheln und Glitzer...

Der Seifenleim dickte erstaunlich schnell an, ließ sich aber noch sehr gut händeln.

Kurz habe ich überlegt, noch grobes Salz aufzustreuen, aber meine bisherige Erfahrung damit ist: Nett anzuschauen, bis man die Seife anschneidet. Dann rieselt das meiste davon herunter, und dafür lohnt es sich eigentlich nicht.

sie sieht...

... kein bisschen aus, wie sie sollte, und auch die Flüssigfarben haben sich wieder nicht richtig aufgelöst (seltsam eigentlich, denn bei roter Flüssigfarbe gab es nie Probleme), aber ich mag sie ganz gerne.

Und das Stempeln mit Gefüüüühl hat auch schon einigermaßen geklappt.🙂

Edit: Im Seifenforum habe ich erfahren, dass Gracefruit Probleme mit dem Mischen der Flüssigfarben hat, die es früher nicht gab, und sie sich seither grundsätzlich nicht mehr gut auflösen lassen. Gut zu wissen (da sieht man, wie hilfreich die "Vernetzung" über ein Forum ist, man bekommt immer kompetente Antworten)!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte addieren Sie 6 und 4.