Seifen im Nov 2021

Menschen - 2.11.2021

Das Rezept: 

25% Palmkernöl

25% Avocadoöl

25% Distelöl h.o.

20% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (Apfelessig) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Agave

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (61).

Bei Mintgrün gab es am Rand eine Ausbuchtung - möglicherweise werde ich die an der fertigen Seife entfernen müssen, also abschneiden.

Leider sieht man noch ein paar Krümelchen vom Ausformen....

Buntstift - 6.11.2021

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Mandelöl

20% Sheabutter

15% Mohnöl

1ß% Sonnenblumenöl h.o.

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Awapuhi Seaberry

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

 

Es ist ein bisschen aufregend, weil ich nicht weiß, wie schnell das PÖ andickt und ich Trenner benutzen werde....

Schon lange habe ich mich nicht mehr so geärgert...

Ich wusste zwar, dass das PÖ (mit dem ich noch nie gearbeitet hatte) andickt, aber nicht, dass es dies so verzögert tut. Deshalb habe ich die erste Farbe sparsam püriert und auf das PÖ gehofft - mit dem Erfolg, dass Gelb eben doch zwischen den Trennstegen durchfloss. Deshalb sind Rot und Grün von Gelb "unterwandert", und ich ärgere mich!

eigentlich habe ich gar keine Lust, sie morgen auszuformen....

Da muss man nichts beschönigen: Sie ist ein echtes KLAUS-Opfer

Erschwerend kam nämlich noch dazu, dass das Braun in der fertigen Seife genauso aussieht wie das Rot, so dass von einem Buntstift wirklich nicht viel übrig ist. Die völlig missratenen Stücke habe ich gleich gestempelt.

Nächsten Samstag versuche ich es noch einmal, mit einem bekannten PÖ (da wird aber auch das Problem sein, dass entweder alles zwischen den Trennstegen durchfließt oder aber die einzelnen Kammern nach Entfernen der Trennstege nicht mehr "zusammenkommen", weil sie zu fest sind).

natürlich noch mit Krümeln vom Ausformen....

Millenium (meine Nr. 1000) - 9.11.2021

Es ist soweit - meine Nr. 1000 steht an. Meine erste Seife habe ich am 21.12.2011 gesiedet, und nach nicht einmal ganz 10 Jahren also die Nr. 1000.

Wenn das mal nicht Sucht ist... 🙂

Auch wenn sie die Nr. 1000 ist, wird sie optisch nicht spektakulär werden, weil ich mich einfach nicht durch die Zahl 1000 unter Druck setzen lassen möchte. 🙂

Das Rezept:

30% Mandelöl

25% Kokosöl

20% Wiesenschaumkrautöl

20% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Black Magic

Das Rezept hat einen extrem hohen Pflegewert (65).

Obwohl ich nach jedem Durchgang...

... Magenta mit Weiß gemischt habe, wollte es einfach nicht heller werden. Dafür war die SL-Konsistenz ausnahmsweise einmal traumhaft.

Benutzt habe ich für den Swirl einen abgeschnittenen beschichteten (!) Kleiderbügel.

Ein paar Krümelchen vom Ausformen sind auf den Bildern noch zu sehen.

Bleistift - 13.11.2021

Ich probiere es nochmal 🙂

Das Rezept:

30% Distelöl h.o.

25% Babassuöl

20% Sheabutter

10% Sesamöl

10% Mohnöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Agave (für mich DAS PÖ für Shaperseifen und auch noch unisex 🙂)

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (63).

es hat scheinbar etwas besser geklappt....

aber bei den Farben noch immer nicht perfekt - ich habe zwar nichts unter den Trennstegen durchlaufen sehen, aber ganz offensichtlich waren die blaue und die rote Schicht an manchen Stellen (vor allem oben und unten in der Form - auf dem Bild seht Ihr die Mitte) doch sehr dünn und wurden beim Shapen abgetragen.

Diesmal habe ich das untere Ende des Shapers genommen.

diesmal habe ich übrigens Schwarz links liegen lassen und gleich Grau genommen. :-)
Auf dem Bild sieht man eine Delle im Top - ich hatte die Frischhaltefolie schon auf der Form, als mir einfiel, dass ich das Photo vergessen hatte...

Ich weiß, ich hätte es einfacher haben können....

... indem ich einfach horizontale statt vertikale Streifen gemacht hätte, denn dafür braucht man keine Trenner.

Aber ich wollte ja nicht auf die Stimme der Vernunft hören. 🙂

Sie ist, finde ich, besser als die erste, aber perfekt geht noch immer anders....

Es war einmal.... - 17.11.2021

Das Rezept:

25% Palmkernöl

20% Sheabutter

20% Mandelöl

15% Sesamöl

15% Macadamianussöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Kome & Kajitsu

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (60).

Diesmal klappt es wegen anderer Termine nicht am Dienstag, also weiche ich auf Mittwoch aus 🙂

Der Dressiersack und ich - das ist wirklich keine Liebesgeschichte

Er wollte mal wieder nicht so wie ich....

Mir gefällt sie ganz gut

Dialog - 20.11.2021

Das Rezept:

25% Palmkernöl

20% Sheabutter

20% Olivenöl

18% Haselnussöl

12% Sojaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: White Sage and Sea Salt (ein neues PÖ, dessen Andickverhalten ich noch nicht kenne....)

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

Das PÖ zog bei weitem nicht so an wie gewünscht

Das beste PÖ für Shaperseifen ist wirklich immer noch Agave (meine Meinung).

Mit diesem PÖ jedenfalls geriet es zu einer echten Tortur, und ich bin wirklich nicht sicher, ob alles geklappt hat - zumindest die Farbaufteilung sicher nicht, weil Weiß ewig zu flüssig bliebt und ich zu viel davon herausshapen musste.

sie riecht ganz toll, und auch die Haptik ist sehr angenehm

Tiefsee - 23.11.2021

Das Design ist im www geklaut...

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Sheabutter

20% Mandelöl

18% Erdnussöl

12% Sojaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Capri Olivo

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (61).

oweia.....

... das ging gründlich schief! Um möglichst feine Streifen zu bekommen, habe ich den SL sehr flüssig gelassen - zu flüssig, denn er war für mein Vorhaben nicht stabil genug.

Aber zum Glück gibt es ja immer einen Plan B: Nochmal machen 🙂.

Eigentlich habe ich nicht die geringste Lust, sie morgen auszuformen....

sie ist nicht einmal entfernt das, was sie sein sollte,...

... weswegen ich sie auch noch einmal machen werde.

ABER: Richtig schlecht finde ich sie auch nicht. 🙂

Geschnitten habe ich sie horizontal nach Methode 2 (s. "Schneiden der Seifen" hier auf diesem Blog).

Coolness - 27.11.2021

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Mandelöl

20% Sheabutter

15% Kürbiskernöl

10% Walnussöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Vanilla Fudge

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (61).

Schwarz und Lila...

... sind die Farben, die am schwierigsten hinzubekommen sind. Auch heute ist es kein richtiges Schwarz geworden, da aber das Kürbiskernöl irgendwann verblasst, habe ich noch Hoffnung....

Konfetti - 30.11.2021

Und wieder ist eine Resteverwertungsseife fällig -  diesmal soll Grau auch tatsächlich Grau sein. 🙂

Das Rezept:

25% Babassuöl

22% Reiskeimöl

20% Mandelöl

15% Straußenfett

10% Baumwollsaatöl

5% Rizinusöl

3% Bienenwachs

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Jasmine und Jasmin

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (58).

Es ist ja nur eine einfache Konfettiseife,....

... aber mit (programmgemäß) stark andickendem SL und BlitzbetonPÖ zu hantieren, erfordert doch Schnelligkeit - den Püri habe ich überhaupt nicht berühren müssen.

Schön wäre, wenn sie trotz des Straußenfettes noch weiß würde, aber ich denke, das wird allenfalls für ein Hellgelb reichen....

Ich hatte mit Bedacht diesmal weniger Seifenschnipsel genommen (bei meiner letzten Konfettiseife fand ich, es waren zu viele) und bin gespannt, ob es nicht doch zu wenige waren.

sie gefällt mir ganz gut - und die Haptik ist sensationell, ganz glatt

Leider hat aber die Frischhaltfolie das Topping ein wenig in Mitleidenschaft gezogen....

Weiter geht es im Dezember....