Seifen im Apr 2021

Dahlia - 3.4.2021

Das Rezept:

25% Babassuöl

23% Haselnussöl

20% Bio-Sheabutter

20% Pfirsichkernöl

7% Andirobaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Erdbeere und Fig & Brown Sugar

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (60).

Ich habe Seifenstangen übrig (leider sind sie rechteckig, rund wäre hübscher), die endlich mal "in Seife entsorgt" werden sollen, es gibt also eine Resteverwertungsseife. Das PÖ Fig & Brown Sugar soll caramell verfärben, so dass ich annehme, dass die Seife im oberen Teil nach einer oder zwei Wochen deutlich dunkler sein wird als am Tag des Ausformens.

Und das ist auch gewollt. 🙂

Sehr spät habe ich mich für einen Pointy Layer entschieden – das hätte ich besser gelassen, glaube ich

Es ist nämlich leider zu viel Schwarz dabei hochgestiegen. Überhaupt war ich durch ein Gespräch mit meinem Töchterchen nicht so recht konzentriert - ich habe glatt vergessen, Fotos zu machen!

Die Stangen habe ich restlos verbraucht, es blieb nicht einmal genug für das Topping, aber Seifenreste (diesmal runde), hat man ja gottseidank immer herumliegen. 🙂

Für den Effekt wären weniger Seifenstangen vermutlich hübscher gewesen, aber was weg soll, muss weg! Jedenfalls wird das eine Überraschungs-Ausformung, und das macht es spannend!

Der tolle Duft entschädigt sowieso für (fast) alles. 🙂

Der Stempeltext lautet „probier mich mal“. 🙂

Sie hat oben eine glatte, wunderbare Haptik, unten aber eine „Elephantenhaut“ - da scheint es ihr während der Gelphase zu heiß geworden sein (mglw wegen des Erdbeer-PÖs?).

Reisefieber - 5.4.2021

Das Rezept:

27% Sonnenblumenöl h.o.

25% Kokosöl

20% Wassermelonenkernöl

20% Bio-Sheabutter

5% Rizinusöl

3% Beerenwachs

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (15% aqua dest), Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten und mit Kokosmilchpulver angereicherte 15% Kokosmilch zum SL 

Überfettung: 11%

Duft: Plumeria

Der SL dickte schneller an als ich dachte, aber ich hatte grundsätzlich mit Andicken gerechnet und habe alles gerade noch so in die Form gebracht (der SL tropfte schon mehr als er floss)

Es war ein wenig mehr Cosmic Swirl als "Strand", deshalb ist der blau-weiße SL beim Herausziehen des Rohres über dem "Strand" etwas zusammengeschlagen - aber das sollte nur das Endstück betreffen.

In den "Strand" kamen wieder 1,5 TL (auf 600g SL) Kokosblütenzucker.

Das Rohr ließ sich leider nicht mittig mit den geschmolzenen Fetten ankleben, weil der Boden der Pringlesdose etwas gewölbt war, aber das macht nicht wirklich etwas. War nur beim Einfüllen ein bisschen schwieriger. 🙂

Angesichts der reichhaltigen Kokosmilch freue ich mich schon sehr auf die Benutzung. 🙂

Das "Meer" ist nicht ganz so filigran marmoriert, aber sonst bin ich sehr zufrieden!

Die Aufleger habe ich mit gekaufter TS angeklebt.

Corona-Blues - 10.4.2021

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Avocadoöl

25% Distelöl h.o.

20% Bio-Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Coconut Lemongrass

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (59).

nun ja....

Irgendwie bekomme ich es nie hin, dass die „Gesichter“ einigermaßen intelligent aussehen…. Und mit den Augenbrauen habe ich mich auch ein wenig schwergetan, deswegen haben zwei Maskenträger*innen jetzt ihre Haare zeigen dürfen.

Ein Virenkiller ist Seife ja auf jeden Fall!

Nach endlosem Pürieren wurde der SL endlich dicker - so dick, dass ich die Linien nicht mehr mit einem Spatel oder durch Aufklopfen glätten konnte. Also habe ich mit dem Stäbchen im hellblauen Teil Schlaufen gezogen, ehe ich die Augen etc getropft habe.

Sommerurlaub - 14.4.2021

Da das PÖ nicht andickt (wird jedenfalls behauptet), ist es ein extrem ambitioniertes Projekt.

Da wird sicher nicht alles wie gewünscht werden - aber ich versuche es trotzdem.🙂

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Distelöl h.o.

25% Olivenöl

20% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Capri Olivo

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

wirklich SEHR ambitioniert....

... die Farbaufteilung war auch nicht optimal: Ich hatte zu wenig Weiß (das sollten die Häuser werden - ich frage mich, ob sie nicht selbst für die Mini-Fensterstempel zu winzig sind), und auch vom Himmel hätte es mehr sein dürfen.

Ich ahne Böses für morgen....

Zuerst habe ich den weißen SL mit einer selbstgebastelten Schablone geshapt, dann Grün mit einer Bergschablone von Love your Suds. Darauf kam ein Cosmic Swirl aus Blautönen für das Meer. Orange und Brombeer hatte ich zu etwa gleichen Teilen, das wurde der "Himmel": Das Orange habe ich mit dem Brombeer von Streifen zu Streifen (immer an der einen Längsseite der Form entlang) dunkler gemacht.

Die "Häuser" meiner selbstgebastelten Schablone waren ein wenig zu hoch für die Menge an weißem SL.

Und überhaupt weiß ich gar nicht, ob ich sie überhaupt ausformen will....🙂

Weder Geniestreich noch Desaster

Der Wolf und die 7 Geißlein - 17.4.2021

Eigentlich ist meine Märchenserie ja de facto schon seit Jahren beendet – aber immer mal wieder kommt ein Nachzügler…
So die zweite Version von „Der Wolf und die 7 Geißlein“. Die frühere Version zeige ich Euch natürlich auch nochmal.

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Olivenöl

25% Sesamöl

20% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Blue Spruce

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (59).

 

Sie wurde genau wie sie sollte,...

...bis auf zwei Details: Das Olivenöl hat den "Mond" hellbeige werden lassen, aber eben nicht weiß. Und am Rand hatte die Seife "Akne" (es ist ihr wohl zu warm geworden), die ich abhobeln musste, so dass die Seifenstücke nicht mehr exakt rund sind.

Aber ich kann mit Beidem leben. 🙂

Neonzebra - 21.4.2021

Das Rezept:

25% Babassuöl

20% Mandelöl

20% Sheabutter

15% Pistazienöl

15% Mohnöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Man´s Secret

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

 

Ich bin wirklich sehr gespannt auf das Ausformen morgen!

Das Schwierigste beim Seifeln ist ja tatsächlich, nicht nur die richtig Konsistenz zu erwischen, sondern sie auch zu halten - entweder beginnt man zu dünnflüssig, oder man endet zu dickflüssig. Bei mir war heute Letzteres der Fall, der SL floss irgendwann einfach nicht mehr so richtig. Aber ich finde es umso spannender, wie sie wohl aussehen mag, manchmal sind die Abweichungen vom Plan ja auch sehr nett.

Auf jeden Fall hatte ich zu viel SL.

1) Die Blockform steht die ganze Zeit schräg.
2) ein schwarz-weißes Zebra
3) die Blockform wird umgedreht, d.h. zur anderen Seite geneigt.
4) ein neon-lila und neon-magenta Zebra (im Ergebnis also bis hierhin zwei gegenläufige Zebras)

1) Die Blockform wird nicht zur anderen Seite geneigt, sondern bleibt stehen, erneut wird ein schwarz-weißes Zebra eingefüllt - hier fing der SL an, deutlich zäher zu fließen und das vorangegangene Zebra nicht mehr völlig zu bedecken, was dann natürlich auch beim letzten Zebra der Fall war.
2) und 3) Jetzt wird die Blockform wieder gedreht, d.h. zur anderen Seite geneigt, und ein neon-gelb und neon-oranges Zebra eingefüllt.
4) Ein kleines Topping - ich wollte es nicht übertreiben, weil das Stäbchen ja in das unter dem Top liegende Muster eindringt.

Ich bin wirklich glücklich mit ihr!

Leider gibt es ein paar Seifenkrümelchen auf den Fotos - ich habe sie frisch angeschnitten fotografiert.🙂

Der Froschkönig - 24.4.2021

Und noch eine Märchenseifenwiederholung - es wird tatsächlich schon die dritte Version dieses Märchens werden (die beiden früheren seht Ihr auf dem nebenstehenden Foto).

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Distelöl h.o.

25% Olivenöl

20% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker in die geschmolzenen Fette

Überfettung: 11%

Duft: Lime & Coriander

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

Leider habe ich bei zwei „Brunnen“ gekleckert – aber irgendetwas ist ja immer…

Für den Brunneninhalt habe ich Pipes genommen.

Sie hat eine wunderbare Haptik – ganz glatt und samtig!

Und sie ist hellgrau, nicht weiß oder beige wie auf den Fotos.

bei der Kugel rechts unten hat sich nicht das Gold gelöst, sondern der Lichtstrahl ist beim Fotografieren unglücklich auf sie gefallen

Tante Emma - 27.4.2021

Früher konnte man in Tante Emma-Läden, wie heute an Kisoken, Süßigkeiten einzeln kaufen. Da ich noch einige Süßigkeitenaufleger hier herumliegen habe, verarbeite ich sie endlich mal. 🙂

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Mandelöl

20% Haselnussöl

10% Sheabutter

10% Kakaobutter

5% Kukuinussöl

5% Rizinusöl

Meersalz in die auf 15% reduzierte Laugenflüssigkeit (aqua dest), Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten und 15% Sahne (bezogen auf die GFM) in den SL

Überfettung: 11%

Duft: Pfefferminze und Sahne-Karamell

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (60).

 

Muss ich die denn wirklich ausformen?

Eigentlich wollte ich ein Zebra, in Weiß-Rot (hat geklappt), darauf eine Schicht Braun (hat nicht geklappt, weil das PÖ rasant angedickt hat) und darauf Cosmic Swirl-Kringel in Rot und Weiß (hat nicht geklappt, weil sich a) die rote Seifenfarbe nicht hat verrühren lassen und Pünktchen produzierte und b) dieser Teil des SL einen Ticken zu flüssig war). Und während der ganzen Prozedur hatte ich den Püri – ungelogen – nicht einmal in der Hand.

Die Trennstege musste ich förmlich durch die Seife prügeln.

Und so bleibt sie natürlich Lichtjahre von meinem Kopfkino entfernt (dort sah sie nämlich richtig gut aus), aber: Es ist Seife!🙂

Süßigkeiten auf "Zuckerwatte" :-)

Weiter geht es im Mai....