Streifenseifen (Thin Lines)

Je feiner man die Streifen auf den Hauptseifenleim gibt, desto feiner werden sie natürlich auch in der fertigen Seife. Aber mit dicken Streifen werden sie auch ganz hübsch, finde ich.

Um Streifen zu bekommen, muss man die Seife nach Methode 2 (s. "Schneiden der Seifen" hier auf diesem Blog) horizontal schneiden. Schneidet man sie vertikal, erhält man Bögen.

teilweise horizontal und teilweise vertikal geschnitten

"feine Streifen" im Unterteil, oben ein Topfswirl - für wirklich feine Streifen war der SL schon viel zu angedickt.

mit Spritzflaschen aufgetragen und unterschiedlich geschnitten: Links vertikal (Minidrops), rechts horizontal (feine Streifen).