Seifen im Dez 2020

Game Over - 2.12.2020

Es folgt wieder eine von den makabren Seifen, sie ist nicht geschmackvoll in der Thematik, aber schwarzer Humor hilft manchmal in Zeiten wie diesen....

Das Rezept:

25% Palmkernöl

25% Distelöl h.o.

25% Avocadoöl

13% Shoreabutter

7% Hanföl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Nautic

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

Ihr kennt es schon...,

... erst recht, wenn Ihr selber siedet: Schwarz wird Grau, Dunkelblau wird Grau - und so war es natürlich heute auch, mein mitternächtliches Blau ist ein Taubengrau geworden.

Im Vorfeld hat es ein bisschen Arbeit gemacht, die Särge "verrottet" aussehen zu lassen, aber hier und da ist es einigermaßen gelungen, glaube ich.

erst war ich ärgerlich wegen des nicht mehr vorhandenen Blaus,...

...jetzt aber gefällt sie mir gerade deshalb - Nebel auf dem Friedhof hat was, und eine ähnliche Blaue habe ich ja auch schon einmal gemacht.

manches Stück habe ich ein wenig zu fest gestempelt, daher sieht man kleine Seifenkrümelchen

Stadtrundgang - 5.12.2020

Und wieder eine Idee, die ich geklaut habe - von Nocturn.

Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Mandelöl

25% Olivenöl

20% Palmöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Honeysuckle and Elderflower

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (60).

Es lag weder am Rezept noch am PÖ,...

... denn beide sind erprobt brav. Trotzdem hatte ich binnen kürzester Zeit Pudding im Topf und konnte nur noch löffeln. Damit wurden auch die Häuser zu klein, und überhaupt: Das muss ich wohl nochmal machen!

1) die einzelnen Farben wurden oben zu Dächern geformt (zumindest habe ich das versucht), 2) darauf kam als Dachfläche Schwarz, 3) hierauf hätte ein Topfswirl aus Blau und Weiß kommen sollen, doch der SL war so stark angedickt, dass es bei Blau bleiben musste

sie ist nicht ganz so schlimm wie befürchtet :-)

aber irgendwann werde ich sie noch einmal machen.

Ministempel finde ich übrigens immer wieder schwierig zu stempeln, denn da sie so winzig sind, werden sie bei mir sehr oft nicht gerade.

Amtsschimmel - 7.12.2020

Weiter geht es mit Teil 2 der Beamtentrilogie 🙂

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Sheabutter

20% Mandelöl

20% Distelöl h.o.

10% Sojaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Ice und Nautic

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (63).

es hat alles gut geklappt - was die Konsistenz des SL angeht, gerade so :-)

Leider sind die Oberflächen (mal wieder) nicht ganz plan, also werde ich "kreativ" stempeln müssen. 🙂

im Ofen sind zwei Schimmel gelb geworden - das ist doch....!!!!
Da werde ich Silbermica, in kosmetischem Alkohol verrührt, drüberpinseln. :-)

sie hat eine herrlich glatte Haptik,...

... aber Schwarz und Rot hätten wirklich kräftiger sein dürfen - Abhobeln geht wegen des Schimmels leider nicht.

Aloha - 12.12.2020

Diese wird ein klein wenig aufwendiger werden....

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Aloe Vera-Butter auf Olivenölbasis

15% Pfirsichkernöl

15% Mandelöl

10% Sojaöl (übrigens mein Lieblingsöl, leider ein Schnellranzer, daher immer nur 10% - 12%)

10% Pekanussöl

5% Rizinusöl

15% Wasser mit etwas Meersalz, 15% Kokosmilch, angereichert mit zusätzlichem Kokosmilchpulver, als weitere Zutat Aloe Vera-Saft und, wie immer, Puderzucker

Überfettung: 11%

Duft: Aloe Vera

Das Rezept hat einen extrem hohen Pflegewert (68 von 69).

Heute ging es völlig ohne Püri,...

...denn trotz hohen Ölsäurewertes dickte der SL nach der Zugabe des Aloe Vera-Saftes und des PÖs stark an. Wer von den beiden dafür verantwortlich ist, weiß ich nicht; Aloe Vera-Saft ist auch in meiner Haarseife und hat dort noch nie angedickt.

Und mein Verhältnis zum Dressiersack verschlechtert sich eher, als dass es sich verbessert...

Aber ich freue mich schon wahnsinnig auf die Benutzung der Seife!

Das Top ist mit Kokosblütenzucker bestäubt

Das Rosa in der Seife missfällt mir,...

... das hätte pink werden sollen, und dem Muster sieht man auch ein wenig an, dass der SL stark angedickt war. Aber Schwamm drüber, sie gefällt mir!

Auch wenn ich nicht verstehe, warum das Mica plötzlich gelb wurde, wo es beim "Amtsschimmel" noch eher beige war (da hätte es gelb werden sollen, aber doch nicht hier!), und ich ein bisschen wenig Kokosblütenzucker in den SL für den Strand gegeben habe - aber naja, irgendetwas ist schließlich immer! 🙂

Mahlzeit! - 15.12.2020

Der letzte Teil meiner Beamtentrilogie beschäftigt sich wieder einmal mit dem klassischen deutschen Beamtengruß 🙂

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Olivenöl

20% Maiskeimöl

15% Sheabutter

15% Sonnenblumenöl h.o.

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Lime & Coriander und Nevia

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

Anfangs war ich ein wenig zu zögerlich...

... mit dem BlitzbetonPÖ und musste lange warten - ob die Schichten wirklich kerzengerade sind, werde ich morgen sehen. Das PÖ hat (erstmals, ich habe es schon oft benutzt) trotz ständigen Umrührens während des Wartens Schlieren gebildet - aber nur in der Hauptseife, die Einzelform (ich fange schon mit den Weihnachtsseifen 2021 an), für die der SL aus derselben Kanne kam, ist makellos.

Nein, muss man nicht verstehen. 🙂

weder die Streifen noch die Seife selbst sind gerade.

Bei den Streifen liegt es an meiner Ungeduld und der Tatsache, dass Nevia kein so gutes BlitzbetonPÖ ist wie andere.

Bei der Seife liegt es daran, dass die Silikonformen bei häufiger Benutzung alle irgendwann etwas ausbeulen.

Wegen der Streifen wollte ich die Gelphase erzwingen und habe ihr tüchtig eingeheizt - sie hat darauf mit Krakeln im hellen Teil reagiert....

Stadtführung - 19.12.2020

Ich werde mich noch einmal an Nocturns Städteseife versuchen. Das Rezept:

25% Kokosöl

25% Distelöl h.o.

20% Sheabutter

15% Haselnussöl

10% Sojaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Basil Lime

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (62).

nur gut, dass es eine Herrenseife ist,...

... denn Männern ist das Design ja meist völlig egal.

Die Häuser funktionierten sehr gut, ebenso der Himmel und die schwarzen Dachlatten. ABER: Der neuralgische Punkt waren natürlich wieder die Giebel, und hier war der SL einfach noch viel zu flüssig. Wird bestimmt schlimm aussehen....

besser als der letzte Versuch,...

... aber wegen des zu flüssigen SL an den Giebeln noch immer nicht perfekt.

Und das gerade Stempeln der vermaledeiten Ministempel üben wir nochmal... 🙂

Da es schließlich egal ist, in welche Form man die Reste füllt, hat bei mir die Weihnachtsproduktion 2021 schon begonnen :-)

Virenkiller - 21.12.2020

Mein Siedejubiläum (9 Jahre sind es jetzt schon...) fällt mit dem Erwerb eines neuen Stempels von ansu 3 D zusammen, also gibt es eine Stempelseife.

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Mandelöl

20% Distelöl h.o.

15% Olivenöl

15% Sheabutter

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: Blue Spruce

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (64).

Und wieder hatte ich mit Andicken des SL zu kämpfen,...

... aber mit heftigem Aufklopfen hat alles noch gerade so geklappt.

Dabei ist das PÖ wirklich brav und lag der Ölsäurewert des Rezeptes sehr hoch, püriert habe ich auch nur sehr, sehr sparsam - naja, man muss nicht alles verstehen....

wegen des Andickens des SL...

... fiel das wesentlich filigraner geplante obere Drittel etwas gröber als gedacht aus. Aber dafür entschädigt die Seife mich mit einer wunderbar glatten, samtigen Haptik.

Lollipop - 27.12.2020

Auch wenn ich Bedenken habe, ob alles so klappen (insbesondere der SL flüssig genug bleiben) wird, werde ich mich an die Lollipop-Technik trauen. 🙂

Das Rezept:

25% Kokosöl

20% Mandelöl

20% Sheabutter

18% Olivenöl

12% Sojaöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: ÄÖ Eukalyptus

Das Rezept hat einen sehr hohen Pflegewert (61).

Es sieht so aus, als hätte es für den ersten Versuch gar nicht so schlecht geklappt

Da Olivenöl mit drin ist, weiß ich allerdings nicht, ob ich heute noch werde ausformen können.

Einmal ist mir die Farbe ein bisschen ausgerutscht, weil ich nicht ganz exakt am Kannenrand war - vielleicht sind deshalb die Ränder so ungleichmäßig?

Sie ist immer noch ein bisschen weich,...

... wie ich es bei Seifen mit Olivenölanteil jedes Mal feststelle. Aber für meinen ersten Lollipop-Versuch bin ich wirklich zufrieden.

Cinderella - 29.12.2020

Diesmal soll es eine Ombre Line Pour-Seife werden - auch der erste Versuch 🙂

Das Rezept:

30% Olivenöl

25% Kokosöl

20% Sheabutter

20% Reiskeimöl

5% Rizinusöl

plus Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: ÄÖ Eukalyptus

Das Rezept hat einen hohen Pflegewert (57).

Dass der SL stetig heller (und dunkler bei der zweiten Farbe) wurde, habe ich nicht beobachtet. Vielleicht habe ich zu viel Schwarz für die Streifen erwischt? Denn das gab ja beim Umrühren nach dem Einfüllen und Aufhellen (oder Verdunkeln) immer noch eine zusätzliche verdunkelnde Nuance. Naja, dann ist es vielleicht etwas anderes geworden als es sollte. 🙂

Geschnitten wird nach der Thin Lines-Methode (s. "Schneiden der Seifen" hier auf diesem Blog, horizontales Schneiden Methode 2).

Woher sie ihren Namen hat, weiß ich eigentlich auch nicht, er flog mich so an. Da mir drei Stücke nicht 100%ig gefallen haben, habe ich sie mit einem Lotus gestempelt – was den Namen letztlich völlig absurd macht, aber ist egal.🙂

Neon Magenta hat sich - wieder einmal - nicht richtig aufgelöst, so dass kleine Pünktchen zurückblieben. Und das vermeintliche Grau ist Grün - mein Fotoapparat hat das gestern abend nicht richtig eingefangen.