Peacock Swirl auf vollem Skewer Swirl

zuerst werden vier Farben eingefüllt - mein SL war schon ziemlich zähflüssig, aber noch geschmeidig und sehr gut swirlbar, also eigentlich ideal

ür den Skewer Swirl bin ich mit dem Stäbchen mehrmals von links nach rechts und wieder zurück in schnellen Zickzackbewegungen von oben nach unten durchgegangen

so sah das nach 4 Durchgängen (2 von links nach rechts und 2 von rechts nach links) aus

darauf kam der Peacock Swirl - entschuldigt meine miserablen Zeichen"künste"!

hier seht Ihr den Anfang

und fertig