Susannes Seife

Meine liebe Studienfreundin Susanne kommt zu Besuch und möchte gerne eine Seife mit mir sieden. Da das nun wirklich kein zu großes Opfer ist (Cool), habe ich folgendes Rezept zusammengestellt:

25% Kokosöl

25% Palmöl

25% Maiskeimöl

25% Mandelöl

Meersalz in die Laugenflüssigkeit (aqua dest) und Puderzucker zu den geschmolzenen Fetten

Überfettung: 11%

Duft: muss sie aussuchen, wenn sie hier ist, wird also nachgetragen Cool

Für diesen Erstling habe ich eine Stempelseife geplant, weil man ja erst einmal ein Gefühl für das Verhalten des Seifenleimes bekommen muss. Und für das erste Stempeln werde ich einen Gummistempel vorschlagen, keinen Seifenstempel, weil man da notfalls abwischen und neu ansetzen kann.

Sie hat sich den Duft Millionaire ausgesucht, und sie hat dann doch verschiedene Seifenstempel ausprobiert statt des Gummistempels - ich finde, es ist ein äußerst gelungener Erstling!

Es ist mir gelungen, Susanne erfolgreich zu infizieren, sie sammelt bereits die nötige Ausrüstung, um eine "Siederkarriere" zu starten Cool.