Beletage....

... soll meine sechste Serie heißen, die ich nach der Harry-Potter-Serie beginnen möchte. Es wird keine themenbezogene Serie werden, sondern ich werde unter diesem Begriff Seifen sieden, die etwas ausgefallenere ("luxuriöse") Inhaltsstoffe haben und alle in den immer selben beiden Formen gemacht werden sollen. Sie werden ganz bewusst optisch schlicht und technisch unaufwändig sein, weil es nur auf die Inhaltsstoffe ankommen soll.

Und da sie ganz überwiegend für mich selbst gedacht sind, ich aber über einen Mangel an Seifen nicht klagen kann, werden nur von Zeit zu Zeit Beletageseifen entstehen.

Mein Stempel "Beletage" von ansu 3 D ist schon eingetroffen. Cool

Puderseife - 20.2.2018

Die Zusätze stammen - bis auf die Seide und die Kartoffelstärke, aber ich habe keinen Babypuder zur Hand - von Yucca aus dem Seifentreffforum, die ihrerseits in einem Buch darauf gestoßen ist. Das Rezept stammt von mir Cool:

35% Babassuöl

25% Aprikosenkernöl

20% Pistazienkernöl

15% Sheabutter

5% Rizinusöl

15% aqua dest, 15% Sahne. Als weitere Zusätze: Kaolin, Kartoffelstärke, Tonerde und Seidenprotein.

Überfettung: 11%

Duft: Suikerspin

Bei all den vielen Zusätzen bin ich wirklich gespannt, ob der Seifenleim fließfähig bleibt....

Das Parfümöl war ein volles Risiko, denn ich habe noch nie damit gearbeitet und auch nirgendwo eine Beschreibung seines Verhaltens gefunden, doch es blieb brav und riecht wirklich authentisch nach Zuckerwatte. Und auch sonst ging alles glatt.

Morgen abend werde ich sie Euch dann zeigen....

es ist eine wahre Lust,....

... diese Seife anzufassen - sie hat eine wirklich sensationelle, ganz spiegelglatte und doch cremige Haptik - ich bin schlichtweg begeistert!

Sie duftet außerdem soooo gut!

Und sie ist rotbraun, aber das ließ sich im künstlichen Licht heute abend leider nicht einfangen.

bei Tageslicht....